Gratis Versand ab 99 CHF Gratis Rückversand Jetzt oder später zahlen

x



Wäsche-Guide:
Was trägt Frau darunter?

Wäsche-Guide:
Was trägt Frau darunter?

Welche Wäsche trage ich unter welchem Kleid?

Manchmal zählt, was drunter ist. Das schöne Top oder das enganliegende Kleid kommen besser zur Geltung, wenn die Unterwäsche dazu passt – das heisst, wenn man sie nicht sieht, sie aber trotzdem ihren Zweck erfüllt. Je nachdem, ob ein oder keine Träger, ein Kleid mit tiefem Ausschnitt vorne oder hinten – mit der richtigen Unterwäsche, die sich Ihrer Kleidung anpasst, treten Sie auf wie ein Star auf dem roten Teppich. Unser Guide hilft Ihnen, das richtige „für drunter“ zu finden – passend zu jedem Outfit!

Welche Wäsche trage ich unter welchem Kleid?

Manchmal zählt, was drunter ist. Das schöne Top oder das enganliegende Kleid kommen besser zur Geltung, wenn die Unterwäsche dazu passt – das heißt, wenn man sie nicht sieht, sie aber trotzdem ihren Zweck erfüllt. Je nachdem, ob ein oder keine Träger, ein Kleid mit tiefem Ausschnitt vorne oder hinten – mit der richtigen Unterwäsche, die sich Ihrer Kleidung anpasst, treten Sie auf wie ein Star auf dem roten Teppich. Unser Guide hilft Ihnen, das richtige „für drunter“ zu finden – passend zu jedem Outfit!

 

Welche BHs für einen tiefen Ausschnitt?

Der richtige BH für einen tiefen Ausschnitt

Der richtige BH für einen tiefen Ausschnitt setzt Ihr Dekolleté gekonnt in Szene, indem er stützt und ein bisschen pusht. Der Steg – also der Teil, der die BH-Cups vorn verbindet – ist dabei sehr schmal und weit unten angesetzt, damit er nicht im Ausschnitt zu sehen ist. Die Träger sind so weit aussen wie möglich angebracht, damit sie auch bei einem sehr weiten Ausschnitt nicht unter Ihrer Kleidung hervorschauen und der BH trotzdem einen guten Halt gibt. Balconette-BHs oder Triangle-BHs sind dafür besonders gut geeignet. Wenn Ihr Ausschnitt tief und zusätzlich sehr weit ist, oder Sie ein komplett schulterfreies Top oder Kleid tragen, ist auch ein trägerloser Push-up-BH eine gute Wahl.

 

 

Welche BH-Farben unter weißer kleidung?

Welcher BH unter weißem Kleid?

Weisse Kleidung stellt die Trägerin vor eine ganz besondere Herausforderung. Der Trick bei weissen Oberteilen oder Kleidern ist, die Unterwäsche in der richtigen Farbe zu wählen, damit diese nicht durchscheint. Das gilt natürlich auch für die neue weisse Bluse oder Sommerhose, auch hier sollte möglichst keine Unterwäsche durchzusehen sein. Welche BH-Farben unter Weiss funktionieren, verraten wir Ihnen: Auf keinen Fall sollten Sie Weiss unter Weiss tragen, denn das scheint immer durch. Creme- oder Hautfarben (passend zu Ihrem Hautton) oder leichte Pinktöne sind für weisse Kleidungsstücke besser geeignet. Für den Tragekomfort empfehlen sich sowohl einfache Bügel-BHs als auch schlichte bügellose BHs und Bralettes, da diese eng anliegen und keine Nähte durchscheinen.

Welche BHs für Kleider mit Spaghetti-Trägern?

Spaghettiträger

Suchen Sie passende Unterwäsche für ein Kleid mit Spaghetti-Trägern (oder ein Top), ist es am besten, wenn der BH entweder gar keine Träger hat oder wenn diese transparent sind. Denn Spaghetti-Träger sind so dünn, dass darunter BH-Träger schnell wuchtig wirken können und so die gewünschte Wirkung verloren geht. Hier sind trägerlose BHs oder trägerlose Bustiers die besseren Alternativen, da Ihre Schultern frei bleiben. Als Unterwäsche unter einem Kleid mit Spaghetti-Trägern eignet sich natürlich auch ein BH mit transparenten Trägern, wenn Sie nicht komplett auf die Sicherheit und den Support von Trägern verzichten möchten.

 

Welche BHs unter rückenfreien kleidern?

Welche BHs unter rückenfreien Kleidern?

Ein elegantes Abendkleid mit tiefem Rückenausschnitt ist die perfekte Wahl für ganz besondere Ereignisse und Veranstaltungen. Doch welcher BH eignet sich für rückenfreie Kleider? Meistens ist das Abendkleid vorn und hinten tief ausgeschnitten, daher sollten Sie darauf achten, dass Ihr BH für einen tiefen Ausschnitt am Rücken geeignet ist. Für den tiefen Ausschnitt sind Sie mit einem Push-up-BH mit niedrigem Steg gut beraten. Um den BH unter rückenfreien Kleidern tragen zu können, nutzen Sie am besten eine BH-Verlängerung. Diese wird einfach an die Verschlüsse angeklippt, weit unten am Rücken gekreuzt und vorn geschlossen. Wenn sie lieber nichts unter Ihrem Kleid tragen möchten, eignet sich Fashion Tape, um den Ausschnitt zu fixieren und „Malheurs“ zu vermeiden. Sie können auch einen BH mit transparenten Trägern und einem transparenten Rückenteil wählen, wenn Ihnen der Support am Rücken wichtig ist.

 

Welche BHs passen zu einem neckholder-ausschnitt?

Welche Unterwäsche unter Kleid mit Neckholder-Ausschnitt?

Lange Abendkleider, aber auch das „kleine Schwarze“ setzen oft auf den eleganten Neckholder-Ausschnitt. Damit hier die Träger nicht unschön unter dem tollen Kleid hervorschauen, sind ein Neckholder-BH oder auch ein Neckholder-Bralette genau die richtigen Optionen. Beide haben einen leichten Push-up-Effekt und sorgen für ein schönes, volles Dekolleté. Sie können natürlich auch gleich auf einen trägerlosen BH setzen, denn dieser sorgt ebenfalls dafür, dass die Unterwäsche unter Ihrem Kleid quasi unsichtbar ist. Sowohl der Neckholder-BH als auch der trägerlose BH lassen sich sehr gut unter rückenfreien Kleidern tragen. Der Multi-Way-BH ist eine weitere Variante, bei der Sie die Träger je nach Wunsch gerade, gekreuzt oder als Neckholder einstellen – oder ganz abnehmen – können.

 

Welche Unterwäsche unter engen kleidern?

Welche Unterwäsche unter engem Kleid anziehen?

Sie haben Ihr Traumkleid für den grossen Abend gefunden, es liegt eng an, setzt Ihre Figur perfekt in Szene, aber etwas stimmt noch nicht ganz? Möglicherweise ist es die Unterwäsche, die darunter zu erahnen ist. Wichtig bei Unterwäsche unter einem engen Kleid oder Oberteil ist, dass sich das Material oder die Nähte nicht abzeichnen. Hierfür eignen sich T-Shirt-BHs, deren Bügel perfekten Halt geben und dessen vorgeformte Schalen besonders für enganliegende Kleidung „drüber“ geeignet sind, da sich nichts durchzeichnet. Für den perfekten Sitz achten Sie darauf, dass der Bügel eng an der Haut und direkt unter der Brust anliegt. Wenn Sie sichtbare Nähte komplett vermeiden wollen, versuchen Sie es mit Shapewear – ob eine komplettes Shaping-Kleid oder aber beispielsweise ein Taillenshaper. So schlagen Sie zwei Fliegen mit einer Klappe: Es zeichnet sich nichts ab und Sie bekommen eine grossartige Silhouette.

 

Welche bhs für trägerlose- oder one-shoulder-kleider?

BH für trägerloses Kleid oder One-Shoulder-Kleid

Für ein trägerloses Kleid wählen Sie einen ähnlichen BH wie für ein Kleid mit einem sehr tiefen oder weiten Ausschnitt, denn auch hier ist es wichtig, dass Schultern und Dekolleté frei bleiben. Einen gutsitzenden trägerlosen BH, der das Dekolleté ein wenig anhebt, sollte daher jede Frau in Ihrer Garderobe haben. Viele Frauen tragen einen trägerlosen Push-up-BH auch unter ihrem Brautkleid, da an diesem Tag oft auf freie Schultern gesetzt wird.
Besonders für den Sommer eignet sich ein Bandeau-BH, den Sie nicht nur unter einem trägerlosen Kleid, sondern auch unter einer weiten Bluse tragen können. Bandeau-BHs sind besonders in der warmen Jahreszeit sehr bequem, denn sie haben keinen Bügel. Da sie sich eng an die Haut anschmiegen, bieten sie viel Support und es verrutscht nichts. Natürlich können Sie, wenn Ihnen der Support von Trägern wichtig ist, auch zu einem BH mit transparenten Trägern greifen.

 

welche unterwäsche unter einem durchsichtigen (spitzen)kleid?

Die passende Unterwäsche unter einem durchsichtigen (Spitzen)kleid

Transparente Kleider und Oberteile sind derzeit im Trend. Doch was trägt Frau nur drunter, ohne (ungewollt) zu tiefe Einblicke zu gewähren? Wir haben die Lösung: Die Unterwäsche unter Ihrem transparenten Kleid oder Spitzenkleid sollte zwei Kriterien erfüllen. Sie muss blickdicht sein und Sie sollte möglichst keine detailreichen Verzierungen haben. Ein sehr schlichter Bralette-BH oder auch ein trendiger Bandeau-BH unter einem luftigen, durchsichtigen Kleid macht im Sommer viel her. Wenn Sie etwas weniger Haut zeigen möchten, greifen Sie zu einem einfarbigen blickdichten Body. So spielen Sie gekonnt mit der Transparenz „drüber“ und lenken neugierige Blicke auf sich.

 

Welcher Dirndl-bh für ein atemberaubendes dekolleté?

Dirndl-BH - für den perfekten Halt und Tragekomfort auf den Wiesn

Für ein fesches Dekolleté im tief ausgeschnittenen Trachtenkleid wurden eigens Dirndl-BHs entwickelt, die durch ihre Passform bequem und kaum spürbar sind, viel Halt bieten und ein volles Dekolleté zaubern. Ein Dirndl-BH zeichnet sich durch Schalen aus, die ähnlich wie bei einem Balconette-BH nur etwa ¾ hoch sind. So schaut der BH nicht unter dem Dirndl hervor und unterstreicht einen tiefen Ausschnitt. Ausserdem sind die Träger sehr weit aussen angebracht, sodass sie auch bei sehr weiten Ausschnitten nicht hervorschauen und gleichzeitig seitlich Halt geben.
Ein BH für Dirndl hat meist einen Spitzenrand, der ruhig ein wenig unter dem Kleid hervorblitzen darf. Die sehr beliebten Dirndl-Tops aus transparenter Spitze werden für einen verspielten Look über einem simplen Schalen-BH getragen. Auch ein Dekolleté-BH sorgt mit seinem Karree-Ausschnitt und den seitlich angebrachten Trägern für einen Traum-Ausschnitt und viel Halt. Unter ein weisses Dirndl passen am besten BHs in Creme- oder Rottönen; unter einem schwarzen Dirndl sollten Sie jedoch idealerweise einen schwarzen BH tragen.

Welche Wäsche unter einem Etuikleid?

Die richtige Unterwäsche für ein Etuikleid

Das Etuikleid machte in den 1930er- und dann wieder in den 1960er-Jahren Furore. Es ist ein schlichtes, eng auf Figur geschnittenes Kleid für jeden Anlass. Damit sich die Unterwäsche nicht unter Ihrem Kleid abzeichnet, und um kleine Pölsterchen wegzuschummeln, eignet sich Shapewear besonders gut für „drunter“. Egal, ob Sie eine kleine oder grosse Körbchengrösse haben, Ihr BH sollte wie angegossen sitzen, denn ein Etuikleid verbirgt nichts. Mit einem schlichten Schalen- oder T-Shirt-BH sorgen Sie ausserdem dafür, dass keine Konturen oder Nähte durch den Stoff des enganliegenden Kleides scheinen. Et voilà – schon sind sie perfekt angezogen!

Welche wäsche unter t-shirt-kleidern?

Was tragen unter einem T-shirt-Kleid?

T-Shirt-Kleider begleiten uns auch diesen Sommer wieder, sie sind bequem und es lässt sich je nach Anlass im Handumdrehen sowohl ein schickes als auch ein lässiges Outfit zaubern. Genauso komfortabel wie das Kleid sollte natürlich auch der BH oder die Unterwäsche unter dem T-Shirt-Kleid sein. Da das Material ein fliessender Stoff ist, fahren Sie am besten mit nahtloser Unterwäsche – ein schlichter Bralette-BH bietet sich an. Auch ein Schalen-BH mit Bügeln für besseren Support ist eine gute Wahl für „drunter“ bei einem T-Shirt-Kleid. Achten Sie jedoch darauf, dass der BH möglichst schlicht und ohne grosse Verzierungen gearbeitet ist, damit sich keine Applikationen durch den Kleiderstoff drücken. Wenn Sie ein kleines Bäuchlein unterm T-Shirt-Kleid verstecken möchten, können Sie zu einem leichten Shaping-Body greifen.

Es gibt für jedes Outfit das passende „Drunter“. Je nach Ausschnittform, Material, Passform und Farbe des Kleidungsstücks finden Sie bei uns die richtige Unterwäsche. Wir hoffen, wir konnten Ihnen mit diesem Guide ein paar nützliche Informationen mitgeben, anhand derer Sie schnell entscheiden können, welcher BH der richtige für Ihren Anlass ist. Passende Pflege-Instruktionen für Ihre neue Wäsche finden Sie hier.

X
x
Trends, Neuheiten und CHF 20,- Gutschein sicherno