Gratis Versand ab 99 CHF Gratis Rückversand Jetzt oder später zahlen

x




Strandmode für die Ferien – machen Sie eine gute Figur

Der Strandurlaub rückt näher und Sie haben noch keine Bikinifigur? Kein Problem: Mit der richtigen Strandmode können Sie nicht nur Ihre Vorzüge in Szene setzen, sondern auch kleine Problemzonen perfekt kaschieren. Ob ein kurzer Rock oder doch lieber ein langes, locker sitzendes Kleid – die Auswahl von LASCANA bietet für jeden Figurtyp die ideale Lösung.

 

Sportlich, elegant oder sexy – so finden Sie Ihr passendes Strandoutfit

Strandmode gibt es in Hülle und Fülle. Shirts, Overalls, Tuniken, Tops, Kleider oder Röcke. Für jeden Geschmack und Typ findet sich etwas. Dabei sind die Formen oft luftig locker. Denn nicht jede Frau ist mit Ihrer Figur vollends zufrieden. Kleine Pölsterchen an Po und Oberschenkeln lassen sich mit einem langen Rock oder einem weiten Kleid bestens kaschieren. Aber auch mit einem Pareo, den Sie locker um Ihre Hüften binden, zeigen Sie nicht zu viel Haut. Mögen Sie Ihre Beine nicht zu 100 Prozent? Dann umspielt diese ein weit sitzender Overall und sieht dabei noch besonders stylish aus. Kleine Muster wie Blüten oder Pünktchen sind ausserdem ein gelungener Blickfang. Finger weg jedoch von grossen Drucken oder gar knalligen Neonfarben. Diese lenken die Aufmerksamkeit zu stark auf mögliche Problemzonen und betonen Ihre Rundungen, anstatt sie vorteilhaft in Szene zu setzen.

Strandmode kann Ihren individuellen Typ aber auch optimieren. Je nachdem, ob Sie Ihre tollen Beine oder ein schönes Dekolleté zeigen möchten – die Auswahl reicht von tief ausgeschnittenen Tuniken mit attraktiven Raffungen, über kurze Röcke, bis hin zu tailliert geschnittenen Tops. Wenn Sie also die Blicke aller auf sich richten möchten, greifen Sie zu besonders farbenfrohen Modellen. Sie sind eher sportlich unterwegs? Dann schlüpfen Sie doch einfach in einen lässigen kurzen Jumpsuit – und das Beachvolleyballspiel kann kommen.
 

Ob an der Bar oder beim Spaziergang – Strandmode passt immer

Hört man das Wort Strandmode, so denkt man natürlich sofort an eins: Mode, die man am Strand trägt. Doch diese Kleidungsstücke können noch viel mehr. Auch als Begleiter für die Strandbar oder einen Ausflug zum See ist Strandmode nicht zu verachten. Denn sie verleiht Ihrem Look besonderen Glamour. Perfekt natürlich auch für eine rauschende Strandparty. Vielleicht mögen Sie es aber lieber ruhiger und wollen einen Spaziergang am Strand machen. Auch hierfür ist Strandmode der perfekte Kandidat. Sie schlagen sogar gleich zwei Fliegen mit einer Klappe: Sie bedecken sich etwas, um sich vor unerwünschten Blicken zu schützen und halten sich bei aufkommendem Wind mit einer leichten Strandjacke warm.

Doch auch der klassische Nutzen von Strandmode darf nicht unerwähnt bleiben. Stellen Sie sich einmal vor, Sie müssten mit Ihrem noch nassen Bikini wieder in Ihre Alltagskleidung schlüpfen, um zum Hotel zurückzugehen. Kein schöner Gedanke, oder? Hier kommt trendige Strandmode ins Spiel. Werfen Sie einfach eine leichte Tunika über und los geht`s. Der Clou an der Sache: Strandtuniken sind oftmals aus leicht transparenten Materialien hergestellt, bei denen nasse Stellen nicht auffallen. Und unverschämt gut sehen Sie damit auch noch aus. Wer sich den ganzen Tag am Strand aufhält, bekommt unweigerlich irgendwann Hunger. Aber im Bikini sollten Sie nicht zum Essen gehen. Auch nicht zum Imbiss. So viel Anstand muss sein. Hier reicht es meistens, wenn Sie eine Tunika überziehen – im Idealfall bedeckt diese sogar noch den Po. Auch ein Pareo, den Sie einfach locker um Ihre Hüften binden, eignet sich bestens.
 

Strandmode stylen: so wird Ihr Outfit zum Hingucker

Je nachdem wohin Sie Ihr Strandoutfit führt, bieten sich verschiedene Outfits an, die unterschiedlich gestylt werden sollten. Je nach Anlass können Sie mit den richtigen Accessoires oder entsprechenden Schuhen ein und dasselbe Strandoutfit zum Beispiel vom lässigen Hippie-Look in einen aufregenden Partylook verwandeln. Auf der Party machen Sie in einem kurzen Strandkleid oder Strandrock, oder für weniger Mutige, in einem langen Kleid mit aufregendem Muster eine gute Figur. Ein kurzes Bandeau Top wirkt in Kombination mit einem paar Flipflops und einem um den Kopf geknoteten Tuch lässig – wer den angesagten Hippie-Look stylen will, wählt dazu noch die typische Sonnenbrille mit runden Gläsern. Lassen Sie die Accessoires weg und tauschen Sie die flachen Schuhe gegen hochhakige Exemplare ein – fertig ist Ihr sexy Partyoutfit. Wollen Sie an der Strandbar entspannt ein paar leckere Cocktails schlürfen, bietet sich eine Tunika an. In Kombination mit einer kleinen Shorts wirkt der Look gleich noch angezogener.

Mit Strandoveralls– dem Must-have der Strandmode in diesem Sommer – können Sie im Grunde genommen nichts falsch machen. Der Einteiler passt, je nach Schnitt und Länge, nicht nur zu jeder Figur, sondern auch zu jedem Anlass. Elegant wirkt der Overall, wenn Sie ein Modell mit Bandeau-Oberteil und langen Hosenbeinen wählen und dazu eine lange Kette kombinieren. Damit können Sie sich sogar an der Promenade beim Shopping sehen lassen. Wie wäre es zum Beispiel, wenn dabei noch ein grosser Schlapphut auf Ihrem Kopf prangen würde? Dieser schützt Kopf und Schultern nicht nur vor der Sonne, er zieht auch noch alle Blicke auf Sie: versprochen! Ausserdem bietet ein Overall eine prima Alternative, wenn Sie kein Fan von Kleidern oder Röcken sind und dennoch am Strand weiblich angezogen sein möchten.

Fazit: Strandmode lässt sich nicht nur vielseitig kombinieren, sondern bietet für jede Figur und jeden Geschmack das passende Teil. Der ideale Begleiter auf Ihrer Badereise. Also packen Sie am besten gleich den Koffer und freuen Sie sich auf die kommenden Urlaubstage. Und wenn die nächste Reise noch etwas entfernt ist? Dann machen Sie sich gleich auf die Suche nach der passenden Strandmode und schon steigt die Vorfreude.

 

mehr anzeigen…
X
X

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Folgender Text wird notiert:



Ich stimme der veröffentlichung meines Vornamens mit der Bewertung zu.


Ihre Bewertung:


Ihre Bewertung ist in unser System eingegangen. Es kann bis zu 72 Stunden dauern, bis Ihre Bewertung angezeigt wird.

Weiter